Impressum

IMPRESSUM, URHEBERRECHT, AGB

Medieninhaber, Herausgeber und Eigentümer 

Wela e.V (eingetragener Verein)
Betätigungsfeld: Weiterbildung, Bildung als sicherstes Friedensmittel, Schulung, Bücher, Seminarunterlagen
tsonnberger@hotmail.com, 1180 Wien

HOMEPAGE / DESIGN

Created by FAST-Design Webmaster

FAST-Design-Logo--300x101-2

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger Prüfung der Inhalte und der Verlinkung haften wir nicht. Alle Inhalte der Website, der Bücher und sonstiger Publikationen sind Informationen und keine Beratung. 

 

DSGVO allgemein und gemäß § 36 VSBG:

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. – Straßburger Str. – 77694 Kehl

Mehr Infos: www.verbraucher-schlichter.de

 

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online- Streitbeilegung (OS)  bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

 
Nutzungsbestimmungen
1. Allgemein

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Bücher. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden haben keine Geltung. Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Wela e.V. behält sich vor, die Bücher weiterer Kunden anzubieten.

2. Nutzungsrechte

1. Wela und Autoren räumen dem Kunden das einfache (nicht ausschließliche) und zeitlich beschränkte Recht ein, die in dieser Website angebotenen Bücher nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen nur zu Testzwecken unentgeltlich zu nutzen. Eine über die nachfolgenden Bestimmungen hinausgehende Rechtseinräumung ist mit der Überlassung der Bücher nicht verbunden. Wela und Autoren behalten  sich insbesondere alle Verbreitungs-, Ausstellungs-, Vorführungs-, Aufführungs- und Veröffentlichungsrechte an den Büchern vor.

2. Soweit nichts Abweichendes schriftlich vereinbart ist. Ein zeitgleiches Einspeichern, Vorrätighalten oder Benutzen ist unzulässig. Eine Nutzung der Bücher innerhalb eines Netzwerkes oder eines sonstigen Mehrstations-Rechnersystems ist nicht zulässig. Die Bücher dürfen darüber hinaus nicht per Datenfernübertragung genutzt werden.

3. Der Kunde ist zu keiner  Vervielfältigung der Bücher  berechtigt. Das gilt auch für die Vervielfältigung von Teilen der Bücher und für die – vollständige oder teilweise – Vervielfältigung der beigefügten Dokumentation.

4. Die Übersetzung in andere Sprachen ist nicht zulässig.

5. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Bücher und die beigefügte Dokumentation zu Erwerbszwecken zu vermieten. Bei Weitergabe des Buches ist der  Kunde verpflichtet, Wela oder den  Autoren den Namen und die vollständige Anschrift des Dritten mitzuteilen.

6. Der Kunde ist nicht berechtigt, Urhebervermerke, Seriennummern sowie sonstige der Identifizierung dienende Merkmale der Bücher zu entfernen oder zu verändern.

3. Mängel

Wela und Autoren stehen nicht für Sach- und/oder Rechtsmängel der Bücher ein. Dies gilt insbesondere auch bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit, bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, bei natürlicher Abnutzung oder Schäden, die nach dem Gefahrübergang infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel oder die aufgrund besonderer äußerer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Werden vom Kunden unsachgemäße Änderungen vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus entstehenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche. Dies gilt nicht für Mängel, die Wela und Autoren arglistig verschwiegen haben. Wela und Autoren übernehmen keine Garantie gemäß § 443 BGB.

4. Schadensersatz

1. Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche des Kunden (Im Folgenden: Schadensersatzansprüche) sind, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung, ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit zwingend gehaftet wird, z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.
Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit der vorstehenden Regelung nicht verbunden.

2. Schadensersatzansprüche gemäß Ziffer 4.1 verjähren in 12 Monaten. Dies gilt nicht für Mängel, die Wela und Autoren arglistig verschwiegen haben.

5. Anwendbares Recht, Teilnichtigkeit

1. Auf einen Vertrag zwischen Wela, den Autoren und dem jeweiligen Kunden ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.

2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten Regeln, die denen am nächsten kommen, die die Vertragsparteien gewollt hätten, sofern sie den jeweiligen Umstand bedacht hätten. Dies gilt auch für Lücken dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zusammenfassung, Links, Terms, Conditions

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar.

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Strukturen, Inhalte, Bücher und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.  Die Kunden erwerben durch eine allfällige Mitwirkung bei der Herstellung der Leistung keine über die ihr mit diesem Vertrag übertragenen Nutzungsrechte  hinaus gehenden Rechte. Für Produkte und sonstige Leistungen Dritter gelten deren Urheberrechts- und Lizenzbestimmungen.  Literaturliste: A. Einstein, B. Mandelbrot, D. Kahnemann, E. Kandel, E. Schrödinger, J. Habermas.   Gerne stehen wir Ihnen für Abendseminare, Vorträge und praktische Übungen ihre Ziele zur Verfügung; ein Anruf, ein Mail genügt.


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

KONTAKT MIT UNS

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

COOKIES / WEB-ANALYSE / GOOGLE ANALYTICS ERGÄNZUNG

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code “gat._anonymizeIp();” erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

NUTZUNG VON YOUTUBE VIDEOS

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes YouTube implementiert. Diese Funktionen werden durch die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA angeboten. Die eingebundenen Videos legen bei dem Aufrufen der Webseite Cookies auf den Computern der User ab. Wer das Setzen von Cookies für das Google-Werbeprogramm deaktiviert hat, wird auch beim Aufrufen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, müssen Sie das im Browser blockieren.

NUTZUNG VON FACEBOOK-LIKE-BUTTON

Unsere Website enthält Schaltflächen, mit denen in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter für Internetseiten geworben („gefällt mir?), oder mit denen diese geteilt („getwittert?) werden können. Diese Schaltflächen funktionieren anhand von kurzen Codes, die von Facebook beziehungsweise Twitter selbst stammen. Mithilfe dieser Codes werden die Cookies übertragen. Wir haben darauf keinen Einfluss. Lesen Sie die Datenschutzerklärung von Facebook beziehungsweise Twitter sorgfältig durch, um sich darüber zu informieren, was mit Ihren (personenbezogenen) Daten geschieht, die diese Seiten mithilfe von Cookies verarbeiten. Die Datenschutzerklärungen können sich regelmäßig ändern.

Die zusammengetragenen Informationen werden so weit wie möglich anonymisiert. Diese Informationen werden von Twitter, Facebook, Google + und LinkedIn auf Server in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. LinkedIn, Twitter, Facebook und Google + geben an, sich an die Safe-Harbor-Datenschutzvereinbarungen zu halten und sind Mitglied des Safe-Harbor-Programms des amerikanischen Handelsministeriums. Das bedeutet, dass ein angemessenes Sicherheitsniveau für die Verarbeitung eventueller personenbezogener Daten gegeben ist.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

INHALTE

Für Inhalte der Homepage wie Texte und Bilder haftet Wela

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.